Atemtherapie / Atemtraining

In meiner Heilpraktiker-Praxis in Dortmund biete ich Atemtherapie in Einzelsitzungen an.
Termine für Kurse mit mehreren Personen (auch im Freien) finden Sie am Ende dieser Seite.

Die Atmung dient in erster Linie dem Gasaustausch: Umgebungsluft wird eingeatmet, und ein Teil des darin enthaltenen Sauerstoffs wird aufgenommen. Bei der Ausatmung wird u.a. Kohlendioxid abgeatmet. Es erfolgt also ein Austausch von Sauerstoff gegen Kohlendioxid.

Über den Gasaustausch hinaus ergeben sich durch den Atemvorgang aber auch Bewegungen im Körper. Viele Muskeln sind direkt oder indirekt an der Atmung beteiligt. Durch die Bewegung der Muskeln entstehen auch Bewegungen in den Gelenken und viele Bereiche des ganzen Bewegungsapparates werden aktiv oder passiv mitbewegt.

Das Zwerchfell als einer der wichtigsten Atemmuskeln senkt und hebt sich während des Atemvorgangs. Durch diese Bewegung werden die Bauchorgane massiert. Je ausgeprägter die Bauchatmung ist, desto stärker ist auch die Massage der Bauchorgane. Eine gute Bauchatmung unterstützt auf diese Art und Weise z.B. die Verdauung.

Außer dem Zwerchfell sind noch viele weitere Muskeln an der Atmung beteiligt. Einige unterstützen die Ausatmung, andere die Einatmung. Diese Muskeln sind mit verschiedensten Stellen des Bewegungsapparates verbunden.
Diverse Atemübungen können sich so positiv auf Verspannungen im Bewegungsapparat auswirken. Mancher Rückenschmerz kann durch gezielte Atemtherapie gelindert werden.

Durch Atemtherapie bzw. Atemtraining kann also vielen Beschwerden vorgebeugt werden.
Aber auch bei bereits bestehenden Atemwegserkrankungen wie beispielsweise

  • Bronchitis
  • Asthma
  • COPD
  • Lungenemphysem

oder aber auch bei

  • Migräne
  • diversen Verspannungen
  • Stress

kann die Atemtherapie unterstützend zur sonstigen Behandlung eingesetzt werden.

In den Sommermonaten biete ich in Dortmund in unregelmäßigen Abständen einen geführten Spaziergang an:

Atemtraining im Rombergpark / Westfalenpark

Ablauf:
Diese ca. 1-stündigen Spaziergänge mit Abstand durch die Dortmunder Parks mit ausgewählten Übungen zum Atemtraining bieten einen Einblick in die Atemtherapie, die normalerweise Übungen im Sitzen, Liegen und im Stehen umfasst. Hier werden nur Übungen im Stehen durchgeführt.
Voraussetzungen für die Teilnahme:
Ein 1-stündiger Spaziergang in gemäßigtem Tempo, aber ohne Hilfsmittel sollte möglich sein. Bei der Durchführung der Atemübungen im Stehen und auch auf der Gehstrecke zwischen den Übungsstationen sollten Arme und Hände frei beweglich sein.
Ggf. ist regenfeste Kleidung oder Sonnenschutz notwendig.
Die Atemübungen werden erklärt und angeleitet und können anschließend auch gut zu Hause wiederholt werden.

Wo: Treffpunkt: Parkakademie Westfalenpark
Organisation und Anmeldung über die Parkakademie
Termine
Montag, 24. August 2020 11:00 - 12:00
Freitag, 28. August 2020 11:00-12:00
Montag, 31. August 2020 11:00 - 12:00
Freitag, 04. September 2020 11:00 - 12:00

Wo: Treffpunkt: Torhaus Rombergpark
begrenzte Teilnehmerzahl (maximal 9 Teilnehmer)
Anmeldung über Tel.: 0231 96764036 oder Mail: kontakt@naturheilpraxis-reinke.de
Teilnahmegebühr: 15 Euro (für einen Termin)
Termine
Montag, 24. August 2020 11:00 - 12:00
Freitag, 28. August 2020 11:00-12:00
Montag, 31. August 2020 11:00 - 12:00
Freitag, 04. September 2020 11:00 - 12:00

Für weitere Informationen und auch für die Anmeldung können Sie mich gerne telefonisch oder per eMail kontaktieren.

Weitere Termine und Orte stehen noch nicht fest, werden aber bald an dieser Stelle veröffentlicht.
Sie können mich aber gerne auch jetzt schon kontaktieren, dann würde ich Sie informieren, wenn die nächsten Termine feststehen.

"Atmen" - mehr als nur Luftholen!
Ein Überblick über das gesamte Organsystem der Atemwege mit ausgewählten Übungen zum Atemtraining.
Ein 3-teiliges Seminar (3x ca. 1,5 Stunden) mit Theorie und Übungsanteilen.
Neben dem Theorieanteil, in dem Grundlagen zur Atmung und den Organen erläutert werden, gibt es an jedem Termin auch einen Praxisanteil, an dem Übungen im Sitzen, Stehen und auch im Liegen durchgeführt werden.
Für die Übungen im Liegen muss eine Yogamatte oder ähnliches mitgebracht werden.

Wo: TaiChi-Schule, Hohe Str. 38, 44139 Dortmund
Begrenzte Teilnehmerzahl (maximal 9 Teilnehmer), mit hinreichend Abstand gemäß Corona-Schutzverordnung.
Anmeldung erforderlich (Tel.: 0231 96764036 Mail: kontakt@naturheilpraxis-reinke.de)
Teilnahmegebühr: 60 Euro für das komplette Seminar, nur komplett buchbar

Termine
Freitag, 30. Oktober 2020
Freitag, 06. November 2020
Freitag, 13. November 2020
Uhrzeit: jeweils von 18:30 bis ca. 20 Uhr


Für weitere Informationen und auch für die Anmeldung können Sie mich gerne telefonisch oder per eMail kontaktieren.

E-Mail
Anruf
Infos